Was die Dusche mit Erfolg im Büro zu tun hat...

Nein, es geht mir nicht darum, dass es vorteilhaft für Ihre Karriere ist, wohl riechend im Büro aufzutauchen. Es geht mir darum, was Sie unter der Dusche machen. Ok, ich merke das Bild ist auch noch nicht ganz richtig (und jetzt muss ich zugegebenermaßen schmunzeln). Nein es geht mir um die Gedanken, die Ihnen durch den Kopf gehen, die Ideen, die plötzlich aus dem Nichts kommen und mit dem Wasser fliessen. Kennen Sie das, dass beim Duschen plötzlich die besten Ideen entstehen? Nur zu dumm, dass man im Büro nicht mal eben duschen gehen kann, um gute Ideen für Frage- oder Problemstellungen zu entwickeln.

Aber das Prinzip ist interessant. In der Dusche denken Sie eigentlich gar nicht aktiv über die zu lösenden Themen nach. Und die Ideen kommen trotzdem. So funktioniert es auch bei Lego. Ja Sie lesen richtig, LEGO. LEGO ist nicht nur etwas für das Kinderzimmer (wenn es danach ginge ist mein Büro ein Spielzimmer). Lego ist ein Medium zu Kommunikation und Problemlösung. Hätten Sie nicht gedacht? Ich früher auch nicht. Aber ich kann Ihnen sagen, die Erfahrung hat mich anderes gelehrt. Wenn Sie mit LEGO-Steinen arbeiten, dann passiert das gleiche, wie unter Dusche. Sie denken nicht über das eigentliche Thema nach, Ihre Hände bauen einfach und sie bauen immer richtig und die Geschichten, die gebaut werden führen zu ganz erstaunlichen Ergebnissen, die die Bauherren und -damen meist in große Verwunderung versetzen. Und es entstehen wirklich Dinge, die vorher gar nicht im Fokus der Diskussion waren. Sie überbrücken Differenzen, Hierarchien und Kulturen und Sie entwickeln Lösungen, die Sie vorher noch nicht haben kommen sehen.

Es ist dieses Aha, dass mich jedes Mal begeistert wenn ich mit meinen Kunden arbeite und LEGO einsetze. Haben Sie Lust bekommen, mit LEGO zu bauen?